osommer_PK19_Kopie shanty_008 eladestation_013
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Montag, 17 Jun 2019
Sie sind hier: Start
Solepark und Städtepartnerschaftsverein beim Fest der Vereine in Garbsen Drucken
Montag, den 17. Juni 2019 um 11:19 Uhr

omarsch_040_-_KopieMit einer gemeinsamen und vielbeachteten Präsentation bereicherten der Solepark Schönebeck-Bad Salzelmen und der Städtepartnerschaftsverein der Elbestadt am Sonntag den Stand des Städtepartnerschaftsvereins Garbsen zum dortigen Fest der Vereine. Neben Gaby Konowalow vom Salzelmener Kurbetrieb sowie Markus Baudisch und Helmut Huppertz vom Verein waren auch Nachtwächter Jeff Lammel und Pressesprecher Hans-Peter Wannewitz von der Elbe an die Leine gereist. Sie wurden dort herzlich vom Vereinsvorsitzenden Dieter Roggenkamp und weiteren Garbsener Freunden begrüßt. Auch Garbsens französische Partnerstadt Herouville St. Claire stellte sich an diesem Stand dar, so dass es neben den Gesprächen mit den Niedersachsen auch zu zahlreichen herzlichen Begegnungen wie etwa mit Herouvilles Bürgermeister für internationale Beziehungen, Siméoni Koueta Noussithe, und Stadträtin Baya Mokhtari kam. Herouville liegt...

Weiterlesen...
 
Jugendfeuerwehr: Großer Erfolg des (anstrengenden) Orientierungsmarsches! Drucken
Montag, den 17. Juni 2019 um 09:48 Uhr

omarsch_025Tolle Leistungen! 79 aktive Mädchen und Jungen bzw. Jugendliche und etwa 40 Helferinnen, Helfer und Betreuer der Freiwilligen Feuerwehr nahmen am Samstag bei schwülheißem Wetter am diesjährigen Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren im Stadtgebiet Schönebeck teil. Ausrichter war dieses Mal die Stadtteilwehr Schönebeck (Tischlerstraße). Insgesamt waren es 10 Teams, darunter auch zwei aus Leitzkau als willkommene Gäste, welche den 5 Kilometer langen Marsch mit Stationen wie „Gewichte schätzen“, pneumatischer Stempel, Erste Hilfe, Basketballwerfen, Hulahup-Übung, Knoten zeigen und „Wasser fördern“ absolvierten. Vor der Siegerehrung am Gerätehaus gab es dann sogar noch zwei spannende Stechen im Schlaucheinrollen (Ranies1-Pretzien um Platz 2/3 und Ranies2-Leitzkau1 um Platz 3/4), bevor die endgültige Reihenfolge des Wettbewerbsergebnisses feststand. Oberbürgermeister Bert Knoblauch, Stadtwehrleiter Daniel Schürmann und Jugendfeuerwehrwart René Zander gratulierten dann...

Weiterlesen...
 
Hinweise zur aktuellen Waldbrandgefahrenstufe 3 Drucken
Freitag, den 14. Juni 2019 um 08:12 Uhr

Ab dem 14. Juni 2019 gilt im gesamten Salzlandkreis die Waldbrandgefahrenstufe 3 von möglichen 5. In Sachsen-Anhalt ist das Landeszentrum Wald für den vorbeugenden Waldbrandschutz und die Ausrufung der Waldbrandstufen verantwortlich. Die Waldbrandstufen werden im Internet veröffentlicht und sind unter der Seite des Landeszentrums Wald einsehbar. Waldbrandgefahrenstufen geben die aktuelle Waldbrandgefahr an. Sie dienen als Grundlage zur Einleitung entsprechender Schutzmaßnahmen. Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, durch ein umsichtiges und rücksichtsvolles Verhalten das Brandrisiko generell zu minimieren. Waldbrandschutz in Sachsen-Anhalt (externer Link).

 
Versteigerung von Fundgegenständen Drucken
Freitag, den 14. Juni 2019 um 08:03 Uhr

Das Fundbüro der Stadt Schönebeck (Elbe) führt am 2. Juli dieses Jahres ab 13 Uhr im Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes im Breiteweg 11 eine öffentliche Versteigerung von Fundsachen durch. Grundlage ist § 979 des BGB. Die Einsichtnahme in den aktuellen Katalog „Zu versteigernde Fundgegenstände“ kann am 2. Juli von 9 bis 11 Uhr im Verwaltungsgebäude Grabenstraße 9, Zimmer 412, vorgenommen werden.

 
Sperrungen des Straßenverkehrs Drucken
Freitag, den 14. Juni 2019 um 07:56 Uhr

Im Schwarzen Weg in Schönebeck (Elbe) kommt es zu einer Vollsperrung des Straßenverkehrs vom 24.06.-5.07.2019. Im Bereich der Hausnummer 11a werden hier Hausanschlüsse hergestellt. Die bereits veröffentlichte Vollsperrung des Straßenverkehrs in der Görtzker Straße wird auf den Zeitraum 15.-21.06.2019 erweitert. Grund dafür ist die Erneuerung der Oberfläche der Straße im Bereich der Hausnummer 7 im Kurvenbereich Richtung Kaufland.

 
Heiße Disco im verrückten Partyzelt Drucken
Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 13:02 Uhr

disco_006Am samstäglichen 15. Juni um 22 Uhr startet die Großraum-Disco auf dem Gelände des Industrieparks West von Schönebeck (Elbe) mit heißen Rhythmen in zwei „total verrückten“ Musikzelten ihre Eröffnungsparty. Beleuchtung, Getränke, Tanzflächen, Umfeld, Sicherheit, Musik – alles ist perfekt vorbereitet (wir berichteten). Davon überzeugten sich am Mittwoch an der Wolfgang-Wanckel-Straße auch Oberbürgermeister Bert Knoblauch und seine Wirtschaftsförderung bei den Veranstaltern Wolfgang und Alfons Schmidt. Gestartet wird mit einem bunten Musikmix, so dass für jeden Partygast etwas dabei ist. Aber bei den folgenden Partys – die im Sommer jeweils freitags und samstags 22 Uhr stattfinden, wird der Sound dann dem Geschmack des Publikums unserer Region angepasst. Jede Menge Spaß und Unterhaltung sind also angesagt ab diesem Wochenende. Auf dem Bild der Oberbürgermeister mit Alfons Schmidt und Detlev Lorbeer.

 
Schönebecker besuchten das Trakaier Sommerfest Drucken
Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 10:47 Uhr

traku19Mit schönen Erinnerungen und Ergebnissen im Gepäck nach Hause: Sowohl der Städtepartnerschaftsverein Schönebeck als auch Oberbürgermeister Bert Knoblauch ziehen ein positives Resümee ihres Besuches des diesjährigen Sommerfestes in der befreundeten litauischen Stadt Trakai Ende Mai bis Anfang Juni dieses Jahres. Man wurde überall herzlich empfangen, sagte Vereinsvorsitzender Markus Baudisch. Und Bert Knoblauch, der nicht zuletzt seiner Amtskollegin Edita Rudeliene zur Wiederwahl gratulierte und in Trakai von Stadträtin Cornelia Ribbentrop und Übersetzer Mechmed Tefikow begleitet wurde, ergänzt: „Diese Partnerschaft ist noch jung, aber sie ist schon sehr lebendig, auch dieses Mal gab es wieder viele fruchtbare Gespräche.“ Auf den Gebieten Kultur, Bildung und Sport nähern sich beide Städte weiter an. So plant Helmut Huppertz vom „Treff“, gegenseitige Kunstausstellungen durchzuführen. Ebenso ist eine Zusammenarbeit der Bibliotheken denkbar. Markus Baudisch hingegen hat eine...

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 8

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.