AG_RAD_2019_Kopie FCC2019_Kopie BaumDez2019_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 06 Dez 2019
Sie sind hier: Start
Brückentage: Verwaltung an zwei Tagen geschlossen Drucken
Montag, den 02. Dezember 2019 um 15:18 Uhr

Die Stadtverwaltung Schönebeck (Elbe) ist am Freitag, 27. Dezember 2019 (Tag nach Weihnachten), und Montag, 30. Dezember 2019 (Tag vor Silvester), ganztägig geschlossen. Das Bürgerbüro der Stadt Schönebeck (Elbe) in der Friedrichstraße 117, das Stadtarchiv in der Prager Straße 71, das Friedhofswesen in der Magdeburger Straße 157 sowie die Stadtbibliothek Am Stadtfeld 40 sind aufgrund der Brückentage ebenfalls ganztägig geschlossen. Des Weiteren weist die Stadtverwaltung Schönebeck (Elbe) auf die geänderten Öffnungszeiten der Verwaltung am 23. Dezember 2019 von 8 bis 12 Uhr hin. Es wird um Beachtung und Verständnis gebeten.

 
Schönebeck erhält Zuschuss zur Förderung nachhaltiger Mobilität Drucken
Montag, den 23. September 2019 um 18:24 Uhr

EFRE_rgb_web

Gewährung von Zuwendungen zur Förderung nachhaltiger Mobilität aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für die Stadt Schönebeck (Elbe) für folgende Investitionsvorhaben: Geh-/Radweg Paul-Illhardt-Straße und Radverkehrsprojekt Salzer StraßeWeitere Informationen unter Weiterlesen. Die Finanzmittel der Europäischen Union kommen aus Steuergeldern der Mitgliedstaaten, die von deren Bürgerinnen und Bürgern gezahlt werden. Es ist daher das Anliegen der Europäischen Union, die Öffentlichkeit über die mit den Finanzmitteln erzielten Ergebnisse und Erfolge zu informieren und für die Ziele der Europäischen Politik zu sensibilisieren. Die Bürgerinnen und Bürger haben das Recht zu erfahren, wie die Mittel der Union verwendet werden. Damit wird auch ein Beitrag zur Transparenz geleistet, der das Vertrauen in die Europäische Union stärken soll. Weiterlesen...

 

Weiterlesen...
 
Neuer Fielmann-Baum für den Marktplatz Schönebeck Drucken
Donnerstag, den 05. Dezember 2019 um 08:57 Uhr

DSC02741Der Markplatz in Schönebeck erstrahlt in neuem Glanz - im Anschluss an die Neugestaltung wurden dort nach der Pflanzung im Herbst 2017 bereits zwei  Bäume dank der Unterstützung der Fielmann AG gepflanzt und nun kam ein weiterer Baum hinzu. Fielmann sagte gerne erneut seine Unterstützung bei der Pflanzung zu, um das Gesamtbild abzurunden. Am Donnerstag übergab Fielmann-Niederlassungsleiterin Claudia Raden die Pflanzspende symbolisch an Oberbürgermeister Bert Knoblauch, der sich herzlich für die Stadt bedankte, ebenso wie auch die Sachgebietsleiterin Grünflächen, Cornelia Lentze. Claudia Raden erklärte: „Wir freuen uns erneut den Standort zu unterstützen und den Anwohnern und Besuchern mit dem neuen Grün eine Freude zu bereiten.“ Auch der neue Baum auf dem Marktplatz ist ein Spitzahorn der Sorte Cleveland (Acer platanoides „Cleveland“)  die sich durch ein anfangs kugel- später kegelförmiges Erscheinungsbild auszeichnet. Die Sorte ist...

Weiterlesen...
 
Inhaberwechsel bei Thiemann-Immobilien Drucken
Mittwoch, den 04. Dezember 2019 um 15:23 Uhr

athiemannZum Ausscheiden aus dem aktiven Berufsleben zum 31.12. dieses Jahres hat Oberbürgermeister Bert Knoblauch am Mittwoch bei WELTRAD den beiden Inhabern Renate und Werner Thiemann von den Schönebecker Thiemann-Immobilien einen verdienten Ruhestand, alles Gute und Gesundheit gewünscht. Gleichzeitig hat er sich für die gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung bedankt, so wie der städtische Wirtschaftsförderer Detlev Lorbeer auch. Gleichzeitig haben sie dem neuen Inhaber Marco Zedler, der die Geschäfte der Firma und das Büro in der Republikstraße 40 weiterführen wird, viel unternehmerischen Erfolg gewünscht. Thiemann-Immobilien wirken bereits seit 1990 als kompetenter „Fachmann“ für Immobilien.

 
Heimattiergarten: Weihnachtlicher „Bierer Berg“ 2019 Drucken
Mittwoch, den 04. Dezember 2019 um 11:15 Uhr

aktuelles_Plakat-Programm_Weihnachtlicher_BB_2019_KopieBereits zum 14. Mal jährt sich die beliebte Veranstaltung „Weihnachtlicher Bierer Berg“. Klein aber fein, mit vielen Überraschungen, im weihnachtlichen Ambiente, präsentiert sich der beliebte Heimattiergarten am 15.12.2019 zum 3. Advent den Besucherinnen und Besuchern. Beginn ist um 14 Uhr mit dem Turmbläsern. Symbolische eröffnet wird der Weihnachtliche Bierer Berg um 15.05 Uhr durch Oberbürgermeister Bert Knoblauch. Die Stadt Schönebeck (Elbe) mit Ihren Tierpflegern lädt Groß und Klein ganz herzlich ein. Der Flyer >> . Das Programm >>: (weiterlesen)...

Weiterlesen...
 
Altstadt: Weihnachtsmarkt 2019 Drucken
Mittwoch, den 04. Dezember 2019 um 10:58 Uhr

Altstadt2019_KopieZum vierten Weihnachtsmarkt auf dem neu gestalteten Markt vor dem Rathaus Schönebecks sind Groß und Klein aus nah und fern am zweiten Adventswochenende vom 6. bis 8. Dezember 2019 herzlich eingeladen. Der Markt öffnet am Freitag und am Samstag jeweils von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag noch einmal von 14 bis 18 Uhr. Der Besuch des Weihnachtsmannes sorgt am Freitag ab 16 Uhr für freudige Überraschungen. Die anschließende "Weihnachtsparty" beginnt ab 18 Uhr. Am Samstag beginnt das Weihnachtsfest mit dem Weihnachtsmann und mit dem Duo "Febbraio" und endet mit Live-Musik. Am Sonntag übernimmt der Nachtwächter die Rundgänge und ein Solosaxofonist sorgt auf Stimmung.  Für das leibliche Wohl wird mit weihnachtlichen Speisen und Getränken vorgesorgt. Die Kinder können sich auf Kinderkarussell, Kindereisenbahn und weitere Spiele freuen. Man darf gespannt sein!

 
Pretzien: Weihnachtskonzert 2019 Drucken
Mittwoch, den 04. Dezember 2019 um 09:34 Uhr

weihnachtskonzert_2019_KopieDen 21.12.2019 sollten sich alle Musikliebhaber aus Nah und Fern als Termin unbedingt vormerken. Wie immer in der anstehenden Adventszeit lädt der Männerchor "Orpheus" zu einem vorweihnachtlichen Konzert in das Dorfgemeinschaftshaus "Alter Krug" des Schönebecker Ortsteiles Pretzien ein. Im dann festlich geschmückten Saal werden Sie ab 14:00 Uhr den besinnlichen Klängen der teilnehmenden Chöre lauschen können. Der Eintritt ist wie immer frei. In diesem Jahr hat der Männerchor "Orpheus" Pretzien gesangliche Unterstützung durch den Gemischten Chor Gommern, den Gemischten Chor aus Leitzkau und  dem Frauenchor aus Plötzky. Weihnachtliche Weisen bringen Cathleen Wolter & Ina Dubnitzka sowie das Trompetenduo Hans & Bianca Milde aus Gommern dar. Für einen besonderen Höhepunkt des Nachmittgas wird sicherlich wieder die Instrumentalgruppe des Männerchores Pretzien sorgen, die die Zuhörer mit Klängen von Akkordeon und Mundharmonika verzaubern werden. Der Männerchor "Orpheus" Pretzien e. V. möchte seinem treuen Publikum ein abwechslungsreiches und gemütliches Adventswochenende bei Kaffee und Kuchen bescheren und freut sich daher über zahlreiche Gäste.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.