NJE2018Chor_Kopie

FWPretzien2018a_Kopie

JHVRanies2018_Kopie

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Montag, 26 Feb 2018
Sie sind hier: Start
Deutschlandfunk: Laura Dahlmeier nimmt Schönebecker Munition Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Februar 2018 um 14:55 Uhr

Der Deutschlandfunk, das republikweite Qualitätsradio Nummer 1 mit den weitaus meisten Zuhörern von allen Radiosendern, hat am Freitag um 13.45 Uhr im Rahmen eines Firmenporträts ausführlich über den Schönebecker Munitionshersteller LAPUA berichtet. Reporter Christoph Richter sagte unter anderem: „Minus 22 Grad, der Atem kondensiert: Die Lapua GmbH testet ihre Produkte unter ungewöhnlichen Bedingungen. Denn das Unternehmen stellt fast alle Kugeln für die Biathleten bei den Olympischen Spielen her. Und schickt dafür die Sportschützen mit ihren Gewehren in die Kältekammer. Lapua, der zum weltweit operierenden norwegischen Rüstungskonzern Nammo gehört, am Abzugshahn eines Gewehrs. Das hat man in einen Schraubstock eingespannt. "Wir messen hier den Trefferkreis. Der rote Schuss ist immer der letzte Schuss, der jetzt gerade abgefeuert wurde. Der wird in einer Distanz von 50 Metern elektronisch gemessen. Uns ist es wichtig, den Trefferkreis zu bestimmen, um die Qualität der neuproduzierten Munition sicherzustellen." Denn eine breite Streuung darf die...

Weiterlesen...
 
Schönebecker Stadt-App weiter verbessert Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Februar 2018 um 09:35 Uhr

App2017_KopieDie Schönebecker Stadt-App wurde erstmals am 31. Januar 2014 der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Seither haben mehr als zehntausend Benutzerinnen und Benutzer die App im App-Store downgeloadet und verwendet. 2017 wurde das Erfolgsmodell überarbeitet und weiter verbessert. Nach Aussagen des EHS-Geschäftsführers Raik Wilke wurde die App (Application software, Englisch, Anwendungssoftware für mobile Endgeräte) dem Standard der heutigen Benutzung angepasst. Die „neue“ mobile Anwendung der Elbestadt wurde gestern vorgestellt und ist ab sofort (vorerst nur bei Google Play) verfügbar. Besitzer von Apple-Endgeräten müssen auf das neue Angebot noch warten. Derzeit fehlt dem Magdeburger Unternehmen noch die Freigabe für die neue Version aus den Vereinigten Staaten von Amerika. „Ich denke, dass wird nicht mehr lange dauern. Danach steht die neue App auch im App-Store zur Verfügung“, so der Geschäftsführer gestern bei einer Pressekonferenz vor regionalen Medienvertretern. Bei der Präsentation stand der Service sowie die Kommunikation der einzelnen Zielgruppen Bürger, Tourismus und Unternehmer im Vordergrund. Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch sprach sich dabei für...

Weiterlesen...
 
Klirrende Kälte: Dringende Warnung vor Betreten von Eisflächen! Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Februar 2018 um 08:25 Uhr

Die Stadtverwaltung Schönebeck warnt an dieser Stelle eindringlich davor, Eisflächen zu betreten, da dies lebensgefährlich ist. Diese Warnung gilt insbesondere für Kinder. Eltern, Erziehungsberechtigte und Betreuungspersonal sind aufgefordert, hier unbedingt der Aufsichtspflicht nachzukommen. Das Betreten von Eisflächen öffentlich zugänglicher Gewässer im Gemeindegebiet ist nach der Gefahrenabwehrverordnung der Stadt verboten. Auf Grund der lebensbedrohlichen Gefährdung beim Betreten von Eisflächen wird an dieser Stelle nochmals auf unbedingte Einhaltung der Gefahrenabwehrverordnung hingewiesen. Demnach ist das Betreten von Eisflächen öffentlich zugänglicher Gewässer verboten; Ausnahmen würden ortsüblich bekannt gegeben werden. Es ist verboten, die Eisflächen mit Fahrzeugen zu befahren, Löcher in das Eis zu schlagen oder zu bohren sowie Eis zu entnehmen.

 
SOLEPARK: Neue regelmäßige Gästeführung Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 14:20 Uhr

Eines der markantesten Gebäude in Bad Salzelmen ist die St. Johanniskirche. Sie ist schon von Weitem her zu sehen. Bei genauerer Betrachtung fällt jedoch auf, dass sie nicht die üblichen Proportionen von Kirchenbauten hat, aber warum ist das so? Weshalb wird sie auch Pfännerkirche genannt und warum gibt es in einer evangelischen Kirche zwei Beichtstühle? Diese und viele andere Fragen weiß der Gästeführer des SOLEPARKs fachkundig und unterhaltsam zu beantworten. Der SOLEPARK Schönebeck/Bad Salzelmen bietet die Kirchenführung „St. Johannis“ ab Februar regelmäßig jeden vierten Donnerstag im Monat um 16.30 Uhr an. Der Treffpunkt ist immer am linken Seiteneingang der Kirche. Bei der einstündigen Besichtigung der spätgotischen Kirche gibt es...

Weiterlesen...
 
Sportlerehrung: Stadt würdigt erfolgreichen Vereinssport 2017 Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 15:14 Uhr

IMG_8699_KopieZahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter von Schönebecker Vereinen waren auch dieses Mal wieder Gäste der jährlichen Sportlerehrung der Stadt am Dienstag im Stadtwerkehaus. Gastgeber und Stadtwerke-Geschäftsführer Friedrich Husemann hatte die Anwesenden als Hausherr zunächst herzlich begrüßt und die Bedeutung des Schönebecker Vereinssports und des Sports überhaupt herausgestellt. Die Festrede hielt Oberbürgermeister Bert Knoblauch. Sowohl der zuständige Dezernent Joachim Schulke als auch der Salzlandsparkasse-Chef Hans-Michael Strube fanden anerkennende und würdigende Worte für die Sportlerinnen und Sportler, die der Stadt im vergangenen Jahr alle Ehre gemacht hatten. Die Veranstaltung, an der auch Landrat Markus Bauer teilnahm, wurde durch eine gekonnte Akrobatikvorführung von zwei Mädchen des OK-live Ensemble und Jugendkunstschule Barleben - Wolmirstedt e.V. eindrucksvoll umrahmt. Im Folgenden Auszüge der Rede des Stadtoberhaupts:...

Weiterlesen...
 
SOLEPARK: Veranstaltungsausblicke 2018 Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. November 2017 um 17:21 Uhr

Katrin_Hu_KopieWer Fernsehen macht, muss glücklich sein, schließlich sind im Fernsehen alle gut drauf, sehen toll aus, sind eine große Familie, verdienen viel Geld und posieren strahlend auf dem roten Teppich. Stimmt doch oder? Die Journalistin und Moderatorin Katrin Huß, geboren in Wolfen, aufgewachsen in Delitzsch, wo sie heute wieder lebt, kann auf mehr als 2000 Interviews mit ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten zurückblicken und auf eine lange Fernsehkarriere. Mehr als 20 Jahre war die vielseitige Fernsehfrau weltweit als Reporterin unterwegs, drehte Filme über den New York City-Marathon, die Besteigung des Kilimandscharo und den Mount Everest Trek in Nepal. Nach ihrem Journalistik - und Sportstudium kam sie 1995 zum MDR und ist vielen Zuschauern aus den Sendungen „MDR um vier“ und „Cafe Trend“ bekannt. Wie beliebt sie ist, zeigte sich im Juli 2016, als sie...

Weiterlesen...
 
MKP: Konzert mit Georgijs Osokins Drucken E-Mail
Dienstag, den 20. Februar 2018 um 14:18 Uhr

Der Solist des nächsten Anrechtskonzertes "Große Reihe" am Freitag, 23. Februar, stimmt dem Adjektiv "unberechenbar" zu, wenn es um die Idenfikation seines Spiels geht. Mit dieser gar nicht so negativen Eigenschaft sorgte Georgijs Osokins beim 17. Internationalen Chopin-Klavierwettbewerb 2015 in Warschau für Furore. Nicht als Preisträger, sondern vielmehr als Finalist, als "Revolutionär" an den 88 Tasten. Allein diese Tatsache sollte sich folglich als ausreichend für ihn erweisen. Nach dem Wettbewerb folgten nämlich umgehend zahlreiche Einladungen zu Konzerten. Osokins, der aus einer Familie voller professioneller Musiker kommt, ist kein Pianist, der die Aufmerksamkeit auf den untschiedlichen Social-Media-Konten liebt. Seine Konzentration widmet er voll und ganz der...

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 5

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.