AG_RAD_2019_Kopie FCC2019_Kopie BaumDez2019_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 25 Jan 2020
Sie sind hier: Start
Oberbürgermeister besucht moderne Wohneinrichtung Drucken
Freitag, den 24. Januar 2020 um 14:29 Uhr

Wohnkonzept2020_Kopie

Bei einem Besuch eines neuartigen Wohnprojektes im modernen Umbau der einstigen Berufsschule an der Paul-Illhardt-Straße/Ecke Wernigeröder Straße in Schönebeck überzeugten sich der Bundestagsabgeordnete Tino Sorge und Oberbürgermeister Bert Knoblauch am Donnerstag von der zukünftigen Wohnsituation dieses modelhaften Zentrums und trafen mit dem Initiator und Verantwortlichen Dr. Burkhard John sowie den Projektentwicklern Sven Ebert und Anja Ebert zu einem Erkenntnisaustausch zusammen. Im Ergebnis dessen berichtete Burkhard John über das geplante Versorgungskonzept, welches speziell für ältere Menschen gedacht ist, die einen passenden Wohnsitz für das Alter suchen. Das Besondere an diesem "Wohn- und Hotelkonzept" ist die Verknüpfung von sozialen und therapeutischen Strukturen. So werden etwa Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Pflegedienst, Sozialdienst und die Einbeziehung hausärztlicher Betreuung an einem Standort angeboten. Interessant ist dies für Menschen, die fit bleiben oder werden möchten, oder die erste Probleme verspüren und vorbeugen möchten, ohne später noch einmal umziehen zu müssen. Neben den Therapien gibt es gemeinsame musikalische, künstlerische und kulinarische Aktivitäten - man übt die...

Weiterlesen...
 
Vollsperrung am Elbtor Drucken
Freitag, den 24. Januar 2020 um 10:14 Uhr

Die Bauarbeiten am Elbtor in der Altstadt Schönebecks im Rahmen der Beseitigung der Hochwasserschäden setzen sich noch bis voraussichtlich zum 24. Februar 2020 fort, so dass aus Richtung der Baderstraße an der Einmündung zum Elbtor der Straßenverkehr voll gesperrt bleiben muss. Aus der Grabenstraße kommend kann jedoch in die Müllerstraße abgebogen werden.

 
Petrichs feiern goldene Hochzeit Drucken
Freitag, den 24. Januar 2020 um 14:04 Uhr

Petrich2020_KopieGroße Freude im Hause Petrich: Das schöne Fest der Goldenen Hochzeit feierten Helgard und Manfred Petrich  aus der Johannes-R.-Becher-Straße am 23. Januar dieses Jahres in Schönebeck. Dazu gratulierte am Donnerstag dieser Woche auch Oberbürgermeister Bert Knoblauch sehr herzlich und kam mit dem fröhlichen Paar ins muntere Gespräch. Der waschechte Schönebecker und der gebürtige Spreewälderin kamen seinerzeit dadurch zusammen, weil Manfred während seiner Armeezeit eine Kontaktanzeige in der Wochenpost aufgegeben hatte, woraufhin sich die junge Niederlausitzerin erfolgreich meldete. Und so wurde aus einer Brieffreundschaft eine besondere Liebe, die bis heute hält. Helgard zog dann 1969 zu ihren Manfred nach Schönebeck. Es folgte auch gleich die romantische Hochzeit 1970 im Rathaus in Wernigerode. Neben dem Eheglück war es auch noch...

Weiterlesen...
 
Girls´Day und Boys´Day: Wettbewerb 2020 Drucken
Donnerstag, den 23. Januar 2020 um 15:06 Uhr

2-logogirls_dayAm Donnerstag, dem 26. März 2020, ist es wieder soweit: 3-logoboys_dayZahlreiche Unternehmen, Einrichtungen und Hochschulen öffnen ihre Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler am bundesweiten Zukunftstag. Der Minister für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt, Marco Tullner, ist Schirmherr des Zukunftstages. Alle Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5 bis 10 der Schulen im Land Sachsen-Anhalt sind aufgerufen, an diesem Tag für sie ungewöhnliche Berufsfelder zu erkunden. Viele Jugendliche streichen leider noch immer Berufe aus ihrer Wunschliste, weil sie glauben, diese passten nicht zum eigenen Geschlecht. Der Boys’Day-Jungen-Zukunftstag lädt Jungen deshalb dazu ein, pflegerische, soziale und erzieherische Berufe auszuprobieren. An diesem Tag kann beispielsweise der Alltag in einer Kindertagesstätte, im Krankenhaus oder Seniorenheim, einer Grundschule oder einem Schulhort entdeckt werden. Am Girls’Day-Mädchen -Zukunftstag haben Mädchen zum Beispiel die Möglichkeit, praxisnah im Handwerk und in der Industrie sowie in Hochschulen und Forschungseinrichtungen technische und naturwissenschaftliche Berufe kennenzulernen oder Einblicke in die MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu gewinnen. Welche Preise gibt es bei dem Wettbewerb zu gewinnen? Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau und die Industrie- und Handelskammer Magdeburg stiften jeweils...

Weiterlesen...
 
TREFF: Collagenkurs in den Winterferien Drucken
Donnerstag, den 23. Januar 2020 um 13:08 Uhr

In einem Gemeinschaftsprojekt des Soziokulturellen Zentrum TREFF, des CVJM Schönebeck und des Kulturwerkes des Berufsverbandes Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V. freuen wir uns, allen interessierten Kindern und Jugendlichen im Alter von 8-14 Jahren , einen Collagenkurs mit der Schönebecker Künstlerin Elfi Nitze anbieten zu können. Der Kurs ist kostenfrei und findet in den Winterferien vom 10. - 14.02.2020 täglich in der Zeit von 10.00 – 15.00 Uhr im CVJM Schönebeck, Immermannstr. 12 in Schönebeck statt. Ein tägliches Mittagessen ist inbegriffen. Das Collagen nicht nur aus Papierschnipseln und Fotos erstellt werden können und was es für verschiedene Collagentechniken gibt, möchte Elfi Nitze, welche 8 Jahre in Sao Paolo, Brasilien, gelebt und dort...

Weiterlesen...
 
Schönebeck: Begleitausschuss "Partnerschaft für Demokratie" konstituiert sich zur 2. Förderperiode Drucken
Donnerstag, den 23. Januar 2020 um 08:47 Uhr

BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZMit der erneuten Konstituierung eines Begleitausschusses "Partnerschaft für Demokratie" der Region Schönebeck (Elbe) wurde nun der offizielle Startschuss für die zweite Förderperiode (2020 bis 2024) zur Umsetzung des Bundesprogramms "Demokratie leben! – Demokratie fördern, Vielfalt gestalten, Extremismus vorbeugen" gegeben. Der Begleitausschuss wurde (nach der ersten Förderperiode 2015 bis 2019) erneut durch die Stadt Schönebeck (Elbe) berufen und konstituierte sich mit der Sitzung am Dienstag, 21. Januar 2020, im großen Ratssaal in Schönebeck. Die Partnerschaft für Demokratie in Schönebeck (Elbe) setzt...

Weiterlesen...
 
Nächste Bürgersprechstunde am 11. Februar 2020 Drucken
Mittwoch, den 22. Januar 2020 um 10:31 Uhr

Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch führt seine nächste Bürgersprechstunde in seinem Dienstzimmer 205 am 11. Februar 2020 von 12.30 bis 17 Uhr im Rathaus durch. Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, ins Rathaus zu kommen und dem Oberbürgermeister ihre Fragen, Probleme, Kritiken und Hinweise im persönlichen Gespräch vorzutragen. Persönliche Anmeldungen oder Termine können in der Bürgersprechstunde nicht vereinbart werden. Es wird um Verständnis gebeten, dass mit gewissen Wartezeiten gerechnet werden muss.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.