Bste2017_Kopie osommer17_Kopie IMG_6949_Kopie

 

 

 

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Mittwoch, 28 Jun 2017
Sie sind hier: Start
+++Gute Nachricht der Woche 26/2017 (19)+++ Drucken E-Mail
Dienstag, den 27. Juni 2017 um 16:29 Uhr

Lutherweg_2017_KopieDer Lutherweg als Gemeinschaftsprojekt von Kirchen, Tourismusverbänden, Kommunen und weiteren Trägern wendet sich an Pilger, Wanderer und an Radfahrer, die an der Reformation und ihren Wirkungen interessiert sind. Auf insgesamt 410 Kilometern geht es durch viele landschaftlich und kulturell gleichermaßen besondere Regionen Sachsen-Anhalts, vorbei an UNESCO-Welterbestätten, der Straße der Romanik, einmaligen Parks und Gärten sowie abwechslungsreichen Flüssen und Seen, die Sachsen-Anhalt wie ein "Blaues Band" durchziehen. In ganz unterschiedlichen Bundesländern und Landschaften führt der Lutherweg durch Orte der Reformation und an Plätze, deren Bedeutung sich durch die Wirkungen der reformatorischen Bewegung erschließt. So auch durch Schönebeck (Elbe). Genauer gesagt durch die Ortschaften Pretzien und Plötzky. Seit Dienstag, 27. Juni 2017, ist der...

Weiterlesen...
 
Aktuelle Straßensperrungen Drucken E-Mail
Dienstag, den 27. Juni 2017 um 15:11 Uhr

Wie das Sachgebiet Straßenverkehr mitteilt, kommt es zu einer Sperrung des Verkehrs in der Zufahrt Steinhafen in Pretzien. Auf Grund des Steinhafenfestes werden Verkehrssicherungsmaßnahmen vom 1. Juli um 10 Uhr bis 2. Juli 2017 um 15 Uhr vorgenommen. Des Weiteren wird die Straße Am Solgraben am Samstag, 1. Juli 2017, von 8 bis 19 Uhr gesperrt. Grund hierfür ist ein Tag der offenen Tür der Freiwilligen Stadtteilfeuerwehr Bad Salzelmen zwischen der Dr.-Tolberg-Straße und Pfännerstraße. Es wird um Beachtung und Verständnis gebeten.

 
Störche in Schönebeck Drucken E-Mail
Dienstag, den 27. Juni 2017 um 16:39 Uhr

Strche_2017_KopieBesichtigung der Familie "Adebar", heißt es in diesen Tagen in Schönebeck. Insbesondere die Anwohner der Ortschaft Pretzien schauen derzeit in den Himmel. Sammeln sich die Störche schon für den Winter? Gerade jetzt, wo es die heißesten Tage des Jahres 2017 sind und wo es am Donnerstag noch ein großes Unwetter über Ostelbien gab. Erfahrungsgemäß Ende August fliegen die Adebars zu ihren Winterquartieren. Einige Rotstrumpfkenner nennen sogar den 23.-26. August als Daten des Rückflugs. Warten wir es ab und genießen erst einmal den Sommer.

 
Erfolgreiche Premiere zum 21. Schönebecker Operettensommer Drucken E-Mail
Montag, den 26. Juni 2017 um 08:32 Uhr

osommer17_KopieEine stimmungsvolle Premiere erlebte das „Schwarzwaldmädel“ am Sonnabend beim 21. Schönebecker Operettensommer. Fast alle der 800 Plätze der Freilichtbühne auf dem Bierer Berg waren besetzt. Auch am Sonntag wurde die erste Aufführung nach der Premiere gut besucht. In den kommenden Wochen stehen noch 19 Vorstellungen auf dem Programm. Das Musiktheater mit den gelegentlich ertönenden Eselrufen verleiht dem Freiluft-Festival auch bei seiner 21. Inszenierung wieder seinen ganz besonderen Reiz. Ob das "Schwarzwaldmädel" eine Liebesgeschichte mit Happy-End ist, erfahren die Besucher beim 21. Schönebecker Operettensommer vom 24. Juni bis 23. Juli 2017 - immer Mittwoch bis Sonntag, ab 16:00 Uhr, auf der Freilichtbühne "Bierer Berg".

 
Anmeldung zum 5. Drei-Brücken-Lauf Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Mai 2017 um 09:33 Uhr

P1040589_KopieDer bereits fünfte Schönebecker Drei-Brücken-Lauf über die Schönebecker Elbauenbrücke, die alte Elbbrücke und die Saline-Brücke wird am 24. September 2017 stattfinden. Veranstalter ist wieder die Stadt Schönebeck (Elbe), die Organisation übernehmen der UNION 1861 Schönebeck e.V. und der Elbufer Förderverein Schönebeck e.V. Start und Ziel werden wiederum auf der Salineinsel eingerichtet. Auch in diesem Jahr haben Kinder bis zu einem Alter von 11 Jahren wieder die Möglichkeit, am Bambini-Lauf teilzunehmen. Nähere Informationen werden rechtzeitig mitgeteilt. Anmeldung über HIER (Externer Link).

 
Vollsperrung des Knotenpunktes G.-Scholl-Straße/Streckenweg in Schönebeck Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Juni 2017 um 09:27 Uhr

Der 3. Bauabschnitt der Geschwister-Scholl-Straße wird im Bereich des Knotenpunktes Geschwister-Scholl-Straße/Streckenweg (Höhe Sparkasse) im Rahmen der Gesamtbaumaßnahme, voraussichtlich ab dem 27. Juni 2017 bis Ende Juli 2017 für den öffentlichen Straßenverkehr voll gesperrt. Die Erreichbarkeit des Streckenweges ist über den Knotenpunkt Geschwister-Scholl-Straße/Brückenaufgang Welsleber Brücke/Streckenweg (Höhe Repo) gewährleistet. Anfragen  können telefonisch unter (03928 710423) an das Sachgebiet Tiefbau der Stadt gerichtet werden. Es wird um Beachtung und Verständnis gebeten.

 
Unwetter: Oberbürgermeister dankt allen Einsatzkräften Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Juni 2017 um 09:13 Uhr

22.06.2017_KopieSchönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch hat allen Einsatzkräften und Beteiligten, die im Zuge des gestrigen Unwetters im Dienst waren, herzlich für ihr souveränes Zusammenwirken bei der Abarbeitung der Schadensmeldungen, für ihren unermüdlichen und nicht ungefährlichen Einsatz, für die kurzfristige Schaffung einer Einsatzleitstelle und für die Hilfeleistung und Sicherung der Gefahrenstellen gedankt. An erster Stelle nannte das Stadtoberhaupt, das selber vor Ort war, die 120 Kameradinnen und Kameraden der Schönebecker Stadtteil- und Ortswehren sowie Stadtwehrleiter Uwe Tandler. Neben den Feuerwehren dankte Bert Knoblauch auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des städtischen Bauhofes, den weiteren Rettungskräften, den Stadtwerken, der Polizei sowie den Mitarbeiter(inne)n der Stadtverwaltung, die auch heute noch bei der Beseitigung der Schäden im Einsatz sind. Schon am...

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_Schnebeck

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.