MM2014_Kopie  MP2014c_Kopie  Solecup2014_Kopie

 

 

 

 

 

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Mittwoch, 23 Apr 2014
Sie sind hier: Start
Arbeitsgruppe (2) Grundwasser, Vernässung, Hoch- und Drängewasser berichtet über Projektstand Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. April 2014 um 11:33 Uhr

In der jüngsten Sitzung der Arbeitsgruppe (2) Grundwasser, Vernässung, Hoch- und Drängewasser der Stadt Schönebeck (Elbe) vor wenigen Tagen im Rathaus berichtete Prof. Frido Reinstorf von der Hochschule Magdeburg-Stendal über die rechnerische hydraulische Simulation der Grabensysteme im Elbe-Saale-Winkel und präsentierte Ergebnisstände zum Entwässerungskonzept Stand März 2014. So wurden die Auswirkungen der Gesamtvernässung auf die hydraulischen Verhältnisse u. a. des Zenser Graben, Sol- und Randelgraben berechnet. In diesem Zusammenhang wurden potenzielle Szenarien der Wasserableitung berechnet. Mit verschiedenen Modellen konnte das natürliche Gefälle der Gräben und Seen in der Umgebung betrachtet und auf eine mögliche Absenkung hin geprüft werden. Es fanden...

Weiterlesen...
 
Rettungstechnik Doll unterstützt Wasserwehr Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. April 2014 um 10:56 Uhr

wasserwehr_002Das Unternehmen Rettungstechnik Doll GmbH Schönebeck unterstützt tatkräftig die Schönebecker Wasserwehr. Nachdem zahlreiche Firmen durch großzügiges Sponsoring für die Ausstattung des Gerätewagens der Wehr gesorgt hatten, übernahm die Firma des Geschäftsführers Karsten Doll (auf dem Bild ganz links) die Arbeitsleistung, den Anhänger mit allen Geräten und Ausrüstungsgegenständen herzurichten. „Ordentlich aufgebaut“ finden sich hier nun zum Beispiel Werkzeug, Flutboxen, Hygieneartikel, Schläuche, Dokumente und Notstromaggregat. Insgesamt 30 Stunden...

Weiterlesen...
 
Fluthelfernadeln für Schönebecker Wasserwehr Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. April 2014 um 10:31 Uhr

wasserwehr_016Oberbürgermeister Bert Knoblauch nahm am Dienstag im alten Dienstgebäude Tischlerstraße gern die Gelegenheit wahr, die an der Bewältigung der Flut vom Juni 2013 beteiligten 16 Kameradinnen und Kameraden der Schönebecker Wasserwehr mit der Fluthelfernadel des Ministerpräsidenten auszuzeichnen. Auf dem Foto überreicht er die Auszeichnung Gerd Stegmann, dem er ebenfalls herzlich dazu gratulierte. Das Stadtoberhaupt würdigte nochmals die nicht selten bis zur Erschöpfung gehenden Leistungen der Wehr während des großen Hochwassers. Wehrleiter Dirk Lindner konnte berichten, dass sich die Zahl der Einsatzkräfte der Wasserwehr...

Weiterlesen...
 
Fotoausstellung in der Stadtbibliothek Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. April 2014 um 07:55 Uhr

Ausstellung_April_2014_KopieEine neue Fotoausstellung wird in der Stadtbibliothek Schönebeck gezeigt. Helmut Marx stellt seine Fotografien "Frauen im 21. Jahrhundert" aus. Die Schnappschüsse zeigen Frauen während der Ausübung ihres Berufs, beim Musizieren, der Gestaltung von Kunst sowie in Sport und Freizeit. Die Ausstellung kann bis Ende August in der Stadtbibliothek, Am Stadtfeld 40, zu den Öffnungszeiten montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr sowie mittwochs von 10 - 12 Uhr betrachtet werden.

 
Schüßlers feiern diamantene Hochzeit Drucken E-Mail
Dienstag, den 22. April 2014 um 17:04 Uhr

Schuesslers_KopieHelmut und Marga Schüßler aus der Trappensteig Straße in Schönebeck feierten am 17. April das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit. Dezernentin Ursula Adler ließ es sich bei diesem besonderen Anlass nicht nehmen, dem fröhlichen Paar seitens der Stadt und ganz persönlich die herzlichsten Glückwünsche zum Fest zu überbringen. Bei der Gratulationscour berichteten die Eheleute über die schönen, gemeinsamen Jahre. Kennengelernt haben sich die Eheleute im Traktorenwerk. Marga war noch in der Ausbildung, ihr Helmut arbeitete als Schlosser. "Wir haben da unser ganzes Berufsleben lang gearbeitet", sagte der Schönebecker. Der heute 80-Jährige absolvierte ein Maschinenbaustudium in Magdeburg und war...

Weiterlesen...
 
Dringend Wahlhelfer gesucht Drucken E-Mail
Dienstag, den 22. April 2014 um 15:46 Uhr

Am 25. Mai 2014 sind die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schönebeck (Elbe) aufgerufen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und die Abgeordneten des Europaparlaments sowie den Gemeinderat in der Stadt Schönebeck (Elbe) beziehungsweise den Ortschaftsrat in den Ortschaften Plötzky, Pretzien und Ranies zu wählen! Weiterhin werden der Kreistag und der Landrat des Salzlandkreises gewählt. Für die ordnungsgemäße Durchführung dieser Wahl sucht die Stadt Schönebeck (Elbe) noch dringend Bürgerinnen und Bürger ab einem Alter von 18 Jahren, die sich als freiwillige Wahlhelfer zur Mitarbeit in den Wahlvorständen zur Verfügung stellen. Man kann sich direkt im Ratsbüro im Rathaus, Markt 1 oder unter den Telefonnummern 710 106, 710 120 oder 710 610 sowie per E-Mail an das Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. melden. Möglich ist ebenfalls, die Bereitschaftserklärung >> (PDF, 23 KB)  im Internet unter www.schoenebeck.de unter Wahlen 2014 zu nutzen. Es wird ein Erfrischungsgeld von 40 Euro gezahlt.

 
Rottweiler-Mixhund Wotan sucht Anschluss Drucken E-Mail
Dienstag, den 22. April 2014 um 12:50 Uhr

Wotan2014_KopieWotan, ein stattlicher, knapp zehnjähriger Rottweiler-Mix-Rüde, wurde  nach einem Beißvorfall auf der Grundlage des Gesetzes zur Vorsorge gegen die von Hunden ausgehenden Gefahren des Landes Sachsen-Anhalt zunächst sichergestellt. Nun sucht er ein verständnisvolles Frauchen oder Herrchen. Wotan ist trotz der Vorgeschichte ein lieber umgänglicher Hund. Er kennt Grundkommandos, ist stubenrein und sehr verspielt. An die Haltung des Hundes in Sachsen-Anhalt sind jedoch in Anwendung des Gesetzes zur Vorsorge gegen die von Hunden ausgehenden Gefahren des Landes Sachsen-Anhalt (GefHuG LSA) folgende Bedingungen geknüpft: Beantragung der Hundehaltung im Ordnungsamt des Wohnsitzes (§ 5 GefHuG), Nachweis der Zuverlässigkeit mittels Führungszeugnis (§ 7 GefHuG i.V.m. § 30 V BZRG), Nachweis der persönlichen Eignung  (§ 8 GefHuG), Abschluss einer Tierhalterhaftpflichtversicherung (§ 2 III GefHuG), Nachweis sozialverträglichen Verhaltens mittels Wesentest - Hund (§ 10 GefHuG) sowie Nachweis der Sachkunde -  Halter (§ 9 GefHuG). Diese Nachweise sind...

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 8

App

Link-Banner_Schoenbeck_2

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
  • Veranstaltungen des Tages

    <<  April 2014  >>
     Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2  3  4  5  6
      7  8  910111213
    14151617181920
    2122
        

    Kurort

    Kurort Bad Salzelmen

    Stadtplan

    Straßensperrungen

    Sachsen-Anhalt

    EU-Beratungsstellen_in_Sachsen-Anhalt

    Partner

    Empfohlene Links:










    logo_ruem_LK_klein

    logojobcenter

    Medien









    sonntag

    salzlandjournal

    salzperle