Bismarkhoehe2014a_Kopie STRVorsitz2014_Kopie Friedwald2014_Kopie

 

 

 

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 02 Aug 2014
Sie sind hier: Start
Saskia Marie frohgemut an den Ausbildungsstart Drucken E-Mail
Freitag, den 01. August 2014 um 11:43 Uhr

saskiamarieDie 21-jährige Saskia Marie Fröse aus Gnadau lernt den gar nicht trockenen Beruf einer Verwaltungsfachangestellten und hat ihren Ausbildungsvertrag am Freitag aus den Händen von Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch erhalten, der ihr herzlich gratulierte. Den Glückwünschen schlossen sich auch die Personalsratsvorsitzende Grit Passlak und Ausbildungsleiterin Yvonne Fleissner an, die der jungen Frau ebenfalls einen guten Start in den Beruf wünschten. Die Ausbildung der Verwaltungsfachangestellten dauert drei Jahre. Neben dem Einsatz in verschiedenen Bereichen der Verwaltung erfolgt die theoretische Ausbildung an der Berufsschule des Landkreises Börde in Haldensleben. Zur Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung werden...

Weiterlesen...
 
Tim Gaßler nun Verwaltungsfachangestellter Drucken E-Mail
Freitag, den 01. August 2014 um 07:43 Uhr

Wiederbelichtung_von_timg_003Tim Gaßler aus Barby hat es geschafft. Er hat seine dreijährige berufliche Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und ist nun Verwaltungsfachangestellter in der Fachrichtung Kommunalverwaltung. Als solcher wird er nun zunächst für ein Jahr nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz im Allgemeinen Ordnungsdienst der Stadtverwaltung Schönebeck – wo er auch seine praktische Ausbildung vollzog – arbeiten können. Am Donnerstag nahm er sein Zeugnis aus den Händen des Oberbürgermeisters Bert Knoblauch entgegen, der ihm herzlich gratulierte und ihm zum Berufsstart alles Gute wünschte. So bot sich auch kurz Gelegenheit, die nicht immer einfache Ausbildung Revue passieren zu lassen. Der Gratulation schlossen sich die Personalratsvorsitzende Grit Passlack und Ausbildungsleiterin Yvonne Fleissner an.

 
Hohe Auszeichnung des Pretziener Wehrs steht bevor Drucken E-Mail
Donnerstag, den 31. Juli 2014 um 14:08 Uhr

HochwasserPretzienerWehr16.08.02Das zum Stadtgebiet Schönebeck (Elbe) zählende Pretziener Wehr wird im Jahre 2015 ein „Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst“ Deutschlands. Dies hat der für die Auswahl verantwortliche Förderverein der Bundesingenieurkammer beschlossen, welche die Auszeichnung vornehmen wird. Damit wird die ingenieurtechnische Leistung dieses Meisterwerks des Hochwasserschutzes an der Elbe auf nationaler Ebene gewürdigt werden. Die Auszeichnungen als Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst sind auch auf der Internetseite des Vereins nachlesbar. Ein Auszeichnungstermin...

Weiterlesen...
 
Die Gottsteins feiern Diamantene Hochzeit Drucken E-Mail
Donnerstag, den 31. Juli 2014 um 11:23 Uhr

gottstein_010Die Sonne lacht an diesem 31. Juli 2014 in Schönebeck (Elbe) und sie lacht auch aus den Herzen von Oswald und Giesela Gottstein. Die beiden feiern an jenem Donnerstag Diamantene Hochzeit in ihrem schönen Bungalow am Steinbruchsee in Pretzien. Davon hat auch Oberbürgermeister Bert Knoblauch gehört und er gratuliert herzlich, als er zwischen seinen Terminen einmal eine Brise gute Waldluft schnuppern darf. Sektion 5, Parzelle 6 muss er suchen und schon am Waldesrand rufen Einheimische: „Dahinten ist es gleich…“ Das weist auf das gute nachbarschaftliche Verhältnis, was ihm die Gottsteins denn auch gleich bestätigen. „Mit meinen...

Weiterlesen...
 
Warnung vor afrikanischer Schweinepest Drucken E-Mail
Dienstag, den 29. Juli 2014 um 16:31 Uhr

Der Salzlandkreis hat bereits im April über die zunehmende Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest informiert. Betroffen waren bis dahin vornehmlich Wildschweine sowie Schweine in Hinterhof-Auslaufhaltungen u.a. in Russland, der Ukraine, Weißrussland, Litauen und seit Februar 2014 Wildschweine in Polen. Am 24. Juli 2014 wurde in Litauen in einem größeren Schweinebestand, der kurz zuvor Schweine nach Polen geliefert hat, die Afrikanische Schweinepest festgestellt. Der...

Weiterlesen...
 
Marvin und Max absolvierten Praktikum in der Verwaltung Drucken E-Mail
Dienstag, den 29. Juli 2014 um 15:54 Uhr

Max_RandelDie Schönebecker Schüler Marvin Gurr und Max Randel (Foto) absolvierten dieser Tage ein zweiwöchiges Ferienpraktikum in der Schönebecker Stadtverwaltung. Marvin im Amt für Presse und Präsentation und Max im Stadtarchiv zeigten sich aufgeschlossen und aufmerksam und bekamen durch die jeweiligen Mitarbeiter einen ersten Einblick in die Struktur, Aufgaben und Prozesse einer kommunalen Selbstverwaltung sowie in die jeweiligen Aufgabenfelder des Fachamtes bzw. Sachgebietes. Mit spürbarem Schwung...

Weiterlesen...
 
Drahteselbrass an der Elbe! Drucken E-Mail
Dienstag, den 29. Juli 2014 um 10:01 Uhr

35 radelnde Blechbläser aus Anhalt und der Pfalz spielen am kommenden Sonntag, 03. August 2014, ab 18 Uhr an der Schönebecker Salzblume auf. Die Abendserenande findet an den Sitzstufen an der Elbe statt, der Eintritt ist frei. Die Brassband ist mit dem Fahrrad unterwegs und jeder hat sein Instrument im Gepäck, wenn auch bestimmt kein Susaphon (zu schwer) dabei sein dürfte. Bei Regen findet das Konzert in der St.-Jakobi-Kirche statt. Man darf gespannt auf diese neuen Klänge am Strom sein.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 10

App

Link-Banner_Schoenbeck_2

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.